Patagonia – We the Power

 

Die Kampagne „We the Power" fordert die europäischen Bürger auf, sich ein neues Energiesystem vorzustellen, weg von den großen, extraktiven Energiemonopolen, die Macht und Geld kontrollieren, während sie die Klimakrise weiter verschärfen. An die Stelle dieses veralteten und umweltschädlichen Modells tritt ein Modell der Erzeugung Erneuerbarer Energien durch die Bürger vor Ort, das sozial innovativ und wirtschaftlich vorteilhaft für die lokalen Gemeinschaften ist.

Ziel der Kampagne ist es, die Bürger dazu zu bewegen, ihren Stromanbieter zu wechseln, weg von den Energiekonzernen hin zu einer Bürgerenergiegemeinschaft, die ihren Energiebedarf aus Erneuerbaren deckt. Die Menschen sollen dazu animiert werden, solchen Gemeinschaften beizutreten oder darin zu investieren. So können sie lokale Arbeitsplätze, Communities und Personen in Energiearmut unterstützen – oder sogar eine eigene Bürgerenergiegemeinschaft gründen.

 
powered by webEdition CMS